Rauhnachtsretreat im weihnachtlichen Bad Wimsbach

Die „Zeit zwischen den Jahren“ wie die 12 Tage und Nächte, vom 25. Dezember bis zum 5. Jänner bezeichnet werden, gilt als die stillste Zeit im Jahr und der Rauch der durch das Verglühen bestimmter Kräuter und Pflanzen entsteht, entfaltet zusätzlich seine Wirkung. Altes aus dem vergangenen Jahr darf nun ruhen, der temporäre Rückzug bietet uns Zeit zur Innenschau und Reflexion, zu danken um achtsam bei uns anzukommen und innerlich wie auch körperlich loszulassen und sich freizumachen damit Neues wachsen kann. Wünsche dürfen formuliert werden.

Gerade in dieser schnelllebigen Zeit sind Rituale wichtig: „Es muss feste Bräuche geben“ wie es Antoine de Saint – Exupéry im Kleinen Prinzen formuliert.

Ziel

Angebot für Privatpatient:innen mit folgenden Indikationen:

  • Stressreduktion und „Auszeit“

Nicht empfohlen: für Menschen mit vorbestehender psychischer Erkrankung

Geplanter Termin

  • Über Silvester: Mittwoch, 28.12.2022 bis Sonntag, 01.01.2023

Ablauf bzw. Inhalte

  • Unter ärztlicher Begleitung von FÄ Dr. Rita Wünscher (FÄ für Physikalische & Medizin, Zertifizierte Yogalehrerin und Meditationlehrerin und Ayurvedakochcoach)
  • 3 x Yogaeinheiten à 90 Minuten inklusive Meditationseinheiten
  • Gemeinsame Zubereitung eines Ayurvedischen Frühstückes am 31.12.2022
  • Gemeinsame Räucherzeremonie am 31.12.2022
  • 1 Moorpackung oder Moorschwebstoffbad
  • 1 Klassische Teilmassage / oder Spezialmassage

Umfang

  • 4 Nächte inkl. Vollpension (Einzelzimmer Preis pro Ps. 699 Euro)
  • Hallenbad und Freibad zur kostenlosen Benutzung
  • Nutzung des modernen Fitness- & Wellnessbereiches
  • Silvester Buffet

  • Newsletter Anmeldung